Ventillochbohrer PKD

Zuverlässige Werkzeuglösungen

Die Anforderungen an Bohrer für die Aluminiumrad Bearbeitung sind  in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Der Endabnehmer der fertigen Räder erwartet eine immer bessere Oberflächengüte der Ventillochbohrung bei gleichzeitig kleiner werdenden Toleranzenfeldern.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, produziert die Ochel Werkzeugproduktions GmbH seit einigen Jahren PKD bestückte Bohrer für die Aluradbearbeitung.

Der Schneidstoff PKD kann im Vergleich zu VHM mit höheren Schnittwerten eingesetzt werden und erzeugt eine bessere Oberflächengüte in der Bohrung. Gleichzeitig bleibt die Kontur immer formstabil, von der ersten bis zur letzten Bohrung. Dies ist der wichtigste Unterschied zum Schneidstoff VHM, der durch die Bearbeitung kontinuierlich verschlissen wird.

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir unsere PKD bestückten Bohrer kontinuierlich weiter.

Charakteristisch für unsere
PKD Ventillochbohrer sind folgende Merkmale:

- engste Toleranz im Konturbereich ±0,005 mm
- 4 parallele IKZ Bohrungen
- Schaftausführungen nach DIN 6535 oder Kundenwunsch

Schärfdienst:

Selbstverständlich lassen sich unsere PKD bestückten Bohrer reparieren, wenn der Träger nicht zerstört wurde.
Ist das PKD ohne Ausbrüche, so reicht das Nacherodieren und Schleifen des PKD. Sollten eine oder mehrere PKD Platten beschädigt sein, werden diese erneuert und dann die komplette Kontur neu angebracht.

Alles ausser Standard Messe AMB 2018
Display error.
Download
Adobe PDF Icon
Flyer sonderwerkzeug24.de
Datei herunterladen

Ventillochbohrer PKD Detailansicht 01

Ventillochbohrer PKD Detailansicht 02